Der Digital-Soziale Tornado

/


 

Das Liebesprogramm - eine Verhandlung

120 Seiten - ein unterhaltsamer Kurzroman.

Sex ist gefährlich, also wird er Maschinen überlassen. Roboter erledigen das sicher und zuverlässig, bis eine Kundin einen Hersteller verklagt, ein Roboter hätte sie vergewaltigt. Ein unterhaltsamer Kurzroman über den Wahnsinn der Automatisierung.

 

Die Diskussion um autonomes Fahren ist leidenschaftlich und kontrovers und begleitet mich beruflich seit Jahren. Dabei ist das Thema in seine Komplexität schwer zu begreifen. Es geht um Technik, um Systemtheorie, um Kultur, um Soziales um Ökonomie, um Recht, um Wahrnehmung, um Macht und vieles mehr. Ich habe das Thema auf Sexroboter übertragen um eine spannende Geschichte draus zu machen. Es hat erstaunlich gut funktioniert und einen riesen Spaß gemacht


Zur Leseprobe

Shop: Buch Kaufen

Neu: Der Autor liest vor!

Buch vorlesen lassen